Logo

Neuregelung der Maskenpflicht im Konzertsaal

Seit Inkrafttreten der Hessischen Coronavirus-Schutzverordnung vom 22. Juli 2021 ist es erlaubt, die Maske im Konzertsaal am Platz abzusetzen. So muss die Maske laut der neuen Verordnung in geschlossenen Räumen lediglich in Gedränge- und Warteschlangensituationen, etwa beim Einlass bis zum Sitzplatz, getragen werden.

Jetzt LG OLED evo TV gewinnen

Bewahren Sie sich das Gefühl des Festivalsommers und holen Sie sich mit dem LG OLED evo TV und der passenden LG Soundbar GX die aufregendsten musikalischen Momente des Rheingau Musik Festivals nach Hause!

So können Sie bis 10. September 2021 teilnehmen:
Registrieren Sie sich mit Angabe von "RMF" und Ihrer Rheingau Musik Festival Ticketnummer im Feld „Referenz“ und mit etwas Glück genießen Sie Konzerte auch über den Sommer hinaus in bester Bild- und Soundqualität.

LG benötigt zur Kontaktaufnahme im Gewinnfall Ihr Einverständnis, Sie über aktuelle Aktionen und Neuigkeiten von LG zu informieren. Teilnahmebedingungen HIER

 Telekom unterstützt das Rheingau Musik Festival als Digitalpartner

Telekom zeigt Highlights im Livestream

Nach einer rein digitalen Umsetzung im Jahr 2020 findet das Rheingau Musik Festival 2021 wieder mit Publikum statt. Ausgewählte Konzerte können jetzt auch im Livestream erlebt werden: Die Telekom zeigt vom 30. Juli bis 1. August das Highlight-Wochenende Festivals im kostenlosen Livestream auf magenta-musik-360.de. Zusätzlich überträgt auch der Sender #dabeiTV auf MagentaTV. Inszeniert werden berühmte Werke aus Romantik, Wiener Klassik und Barock vom Chamber Orchestra of Europe im Zusammenspiel mit Solisten der angesehenen Kronberg Academy. Außerdem werden besondere Auftritte der Fokus-Künstlerin Bomsori Kim gezeigt. 

Corona-Informationen und FAQs

Liebe Freunde des Rheingau Musik Festivals,

wir freuen uns schon sehr auf den kommenden Sommer voller Musik und darauf, Sie wieder in unseren wunderschönen Spielstätten im und um den Rheingau willkommen zu heißen. Damit wir angesichts der aktuellen Lage Ihren Konzertbesuch so sicher und reibungslos wie möglich gestalten können, haben wir ein umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept entworfen. Wir freuen uns sehr, allen Besuchern bei unserem verifizierten Testpartner InVitaGO ein exklusives kostenloses Testangebot ohne Wartezeiten in der gesamten Region anbieten zu können. Für all unsere Konzerte müssen Sie sich im Vorhinein registrieren.

Hier finden Sie alle Informationen rund um den Konzertbesuch. Diese werden laufend an die aktuelle Situation angepasst und ergänzt.

Ein Neustart für die Kultur

Es tut sich etwas auf Schloss Johannisberg: Vor einigen Tagen haben die Arbeiten an einem der spannendsten Projekte des diesjährigen Rheingau Musik Festivals begonnen. Denn in der zauberhaften Anlage des Schlosses entsteht gerade ein exklusiv für das Rheingau Musik Festival entworfener mobiler Konzertsaal, der Fürst von Metternich Konzert-Kubus. Ermöglicht wird dieses Großprojekt durch das von der „Initiative Musik“ und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien ins Leben gerufene Förderprogramm „Neustart Kultur“.

In unserem Journaltext können Sie alles rund um dieses Projekt nachlesen.

Einer der größten mobilen Konzersäle Europas

Um in diesem Sommer unter den gegebenen Abstandsregeln und besonderen Hygienemaßnahmen
Konzerte auf Schloss Johannisberg veranstalten zu können, konnte eine angemessene und wirkungsvolle Alternative für den Fürst-von-Metternich-Saal gefunden werden: ein einzigartiger Konzert-Kubus, der in diesem Jahr im Cuvéehof des Schlosses Kammermusik auf höchstem Niveau zum Klingen bringen wird!

Hier geht's zu weiteren Informationen!

Sehen Sie sich unser Info-Video mit Matthias Becker!

Hauptsponsoren

Kommende Veranstaltungen

K 97 Video Jan Lisiecki, Klavier

Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Jan Lisiecki, Klavier

Karten an der Tageskasse

Ludwig van Beethoven: Rondo a capriccio G-dur op. 129 Felix Mendelssohn Bartholdy: Rondo capriccioso op 14 Frédéric Chopin: Nocturnes op 9 No. 1 & 2 Felix Mendelssohn Bartholdy: Lieder ohne Worte op 67 Frédéric Chopin: Ballade Nr. 4 f-moll op 52 Felix Mendelssohn Bartholdy: Variations sérieuses op 54

Quick-Info

Karten zu 61,80 €, 51,80 €, 41,80 €, 31,80 € und 21,80 € (ohne Sicht auf die Bühne) sind ab 16.00 Uhr an der Konzertkasse erhältlich. An der Konzertkasse ist nur Barzahlung möglich. Bitte beachten Sie unser Hygiene- und Sicherheitskonzept für den Konzertbesuch!

K 98 Video Jan Lisiecki, Klavier

Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Jan Lisiecki, Klavier

Karten an der Tageskasse

Ludwig van Beethoven: Rondo a capriccio G-dur op. 129 Felix Mendelssohn Bartholdy: Rondo capriccioso op 14 Frédéric Chopin: Nocturnes op 9 No. 1 & 2 Felix Mendelssohn Bartholdy: Lieder ohne Worte op 67 Frédéric Chopin: Ballade Nr. 4 f-moll op 52 Felix Mendelssohn Bartholdy: Variations sérieuses op 54

Quick-Info

Karten zu 61,80 €, 51,80 €, 41,80 €, 31,80 € und 21,80 € (ohne Sicht auf die Bühne) sind ab 16.00 Uhr an der Konzertkasse erhältlich. An der Konzertkasse ist nur Barzahlung möglich. Bitte beachten Sie unser Hygiene- und Sicherheitskonzept für den Konzertbesuch!

K 99 Video Lucienne Renaudin Vary, Trompete | Festival Strings Lucerne | Daniel Dodds, Violine & Leitung

Kloster Eberbach, Eltville am Rhein, Kreuzgang Karten

Böhmische Nacht / Next Generation

Lucienne Renaudin Vary, Trompete | Festival Strings Lucerne | Daniel Dodds, Violine & Leitung

Karten zu
60,00 €
50,00 €
40,00 €
20,00 €

Antonín Dvořák: Andante op. 9,2 für Streichorchester · Serenade für Streichorchester E-Dur op. 22 · Drei Lieder für Trompete und Streichorchester · Johann Baptist Georg Neruda: Trompetenkonzert Es-Dur

Service
Quick-Info
K 100 Video Lucienne Renaudin Vary, Trompete | Festival Strings Lucerne | Daniel Dodds, Violine & Leitung

Kloster Eberbach, Eltville am Rhein, Kreuzgang Karten

Böhmische Nacht / Next Generation

Lucienne Renaudin Vary, Trompete | Festival Strings Lucerne | Daniel Dodds, Violine & Leitung

Karten zu
60,00 €
50,00 €
40,00 €
20,00 €

Antonín Dvořák: Andante op. 9,2 für Streichorchester · Serenade für Streichorchester E-Dur op. 22 · Drei Lieder für Trompete und Streichorchester · Johann Baptist Georg Neruda: Trompetenkonzert Es-Dur

Service
Quick-Info