Logo

Anreise

Der internationale Flughafen Frankfurt Airport liegt verkehrsgünstig zum Rheingau (ca. 50 km Entfernung). Von dort aus erreichen Sie Wiesbaden bequem mit Nahverkehrs- oder S-Bahn-Zügen. Am Tag der Veranstaltung gilt die Eintrittskarte gleichzeitig als Fahrkarte für die freie Hin- und Rückfahrt mit Verkehrsmitteln des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV-KombiTicket).

Per Auto

Aus Nord und Süd über A 3 bis Kreuz Wiesbaden → A 66 Richtung Rüdesheim → auf der B 42 der Ausschilderung zu den einzelnen Veranstaltungsorten folgen (beachten Sie auch die Anfahrtsbeschreibungen zu den Hauptspielstätten).

Aus Richtung Mainz über A 60 bis Dreieck Mainz → A 643 bis Schiersteiner Kreuz → A 66 Richtung Rüdesheim → B 42.

Per Bus / Bahn

Bis Hauptbahnhof Wiesbaden mit ICE, IC, Nahverkehrs- oder S-Bahnzügen → Nahverkehrszüge und Busverbindungen in den Rheingau oder Pendelbusverkehr zu den Konzerten im Kloster Eberbach sowie zu den Veranstaltungen auf Schloss Vollrads. Beachten Sie bitte hierzu die jeweiligen Hinweise unter „Shuttle-Service“.

RMV-KombiTicket Rheingau Musik Festival

Sie können fast alle Konzertorte kostenlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen: Die Eintrittskarte zu den Konzerten des Rheingau Musik Festivals ist im gesamten RMV-Gebiet als Fahrkarte gültig.

Nähere Informationen zum RMV-KombiTicket

Shuttle-Service mit ESWE-Sonderbussen

Zu den Konzerten in Kloster Eberbach und der Steinberger Tafelrunde (31.7. & 1.8.) sowie bei den Veranstaltungen auf Schloss Vollrads bieten wir aufgrund der dortigen Parkplatzknappheit einen Sonderbusverkehr in Zusammenarbeit mit der ESWE ab Hauptbahnhof Wiesbaden an.

Weitere Informationen zu dem Shuttle-Service mit den ESWE-Bussen