Zum Hauptinhalt springen
 

K 142

Spot on: Hollywood

So. 1.9. | 19:00 Uhr

Philharmonix

Daniel Ottensamer, Klarinette
Noah Bendix-Balgley, Violine
Sebastian Gürtler, Violine
Thilo Fechner, Viola
Stephan Koncz, Violoncello
Ödön Rácz, Kontrabass
Christoph Traxler, Klavier

Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal, Wiesbaden

ausverkauft

© Max Parovsky

Programm

Filmmusiken aus „Star Wars“, „James Bond“, „Jurassic Park“, „Star Trek“ u. a. in einzigartigen Arrangements

Crossover vom Feinsten

Wiener und Berliner Philharmoniker gleichzeitig auf einer Bühne? Wird gemacht! The Vienna Berlin Music Club nennen sich die Philharmonix, und es klingt fast wie ein Understatement. Denn es ist nicht irgendein Musikclub, der sich da auf der Bühne zusammenfindet: Es sind Mitglieder der beiden weltbesten Orchester. Und was sie zu Gehör bringen, ist nicht einfach nur Weltklasse. Für unseren „Sommer voller Musik“ haben sie passend zu unserem Hollywood-Schwerpunkt ein besonderes Programm mit im Gepäck, in dem sie die schönsten Melodien der Filmmusik in schwungvollen und selbstgemachten Arrangements präsentieren. Wie ihr eigener Anspruch lautet? Ganz einfach: „Der Kopf muss sich freuen, das Herz jubeln und das Bein zucken.“

Sitzplan & Kategorien

1. Kategorie
85.00 €
2. Kategorie
75.00 €
3. Kategorie
65.00 €
4. Kategorie
55.00 €
5. Kategorie
30.00 €
Premium
115.00 €

ausverkauft

Bitte beachten Sie, ...

  • dass es keinen Aufzug zum Rang gibt. Plätze für Rollstuhlfahrer können dementsprechend nur  im Parkett eingerichtet werden.
  • dass Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zum gastronomischen Angebot fortlaufend auf allen Kanälen des Festivals kommuniziert werden.

Kurhaus Gastronomie:

In BENNER's Bistronomie im Kurhaus Wiesbaden erwartet Sie gehobene Küche aus erlesenen Zutaten in besonderem Ambiente auf der Terrasse oder im Restaurant. Höchste kulinarische Qualität können die Gäste auch noch nach dem Konzert genießen.

Benner’s Bistronomie
Kurhausplatz 1
65189 Wiesbaden
genuss@benner-s.de
Tel: 06 11/53 6 200

Friedrich-von-Thiersch-Saal

Das Kurhaus der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden gehört zu den prunkvollsten Festbauten Deutschlands. Es ist der gesellschaftliche Mittelpunkt der Kurstadt Wiesbaden und bietet zahlreichen Veranstaltungen einen repräsentativen Rahmen. Das Kurhaus umfasst zehn Säle und Salons verschiedener Größen und unterschiedlicher Stile, Restaurants und die Spielbank Wiesbaden.

Einzigartig! Nichts ist treffender als dieser Superlativ, will man den Friedrich-von-Thiersch-Saal im Wiesbadener Kurhaus beschreiben. Unter den Konzertsälen Deutschlands sucht man vergebens nach einem ähnlichen Prachtexemplar in Ausstattung und vor allem Akustik.

Neoklassizistische Kolonnadengänge flankieren das Kurhaus von beiden Seiten. Hinter dem Kurhaus erstreckt sich der weitläufige Kurpark, der zum Flanieren in den Konzertpausen animiert und dessen Konzertmuschel mit Blick auf den Weiher den idealen Rahmen für stimmungsvolle Konzerte bietet.

Kurhausplatz 1
65189 Wiesbaden

Journal

Das Online-Journal des
Rheingau Musik Festivals

in unserem Journal finden Sie spannende
Beiträge, Interviews und Konzertberichte rund um
unser Programm.

Unsere Konzertempfehlungen